Startseite
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
07. Januar 2020
HKLEMM1Y
Alarmierung:
07.01.2020 22:39
Einsatzende:
07.01.2020 23:29
Einsatzdauer:
50 Min.
Eingesetzte Kräfte:
25
Vor Ort:
Rettungswagen, Notarzt, Polizei

Tätigkeit der Feuerwehr:

Absichern der Unfallstelle, Reinigung der Fahrbahn


Bericht:

Eine gute Stunde nach Ende des wöchentlichen Übungsdienstes alarmierte die Leitstelle zu einer eingeklemmten Person in einem PKW nach Verkehrsunfall.

Den Notruf hatte eines verunfallten Fahrzeuge selbst abgesetzt.

Als die Feuerwehr kurze Zeit nach dem Rettungsdienst auf der B7 in Fahrtrichtung Warburg etwa in Höhe der Fa. Trillhof eintraf, befanden sich keine Personen mehr in den Unfallfahrzeugen. Eine verletzte Person wurde bereits im Rettungswagen versorgt.

Da keine Betriebsstoffe ausliefen, kümmerte sich die Feuerwehr nur um das Sichern der Einsatzstelle und darum, dass die linke der beiden Fahrspuren zügig wieder freigegeben werden konnte.
Hierzu mussten einige Trümmerteile von der Fahrbahn geräumt werden. Im Anschluss wurde die Unfallstelle der Polizei übergeben, die auch die weitere Absicherung übernahm. Alle Kräfte der FF konnten sodann wieder einrücken.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 16

TLF 16/25

LF 10/6

MTW
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2020 Feuerwehr Stadt Vellmar · Besucher: