Startseite
Berichte
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
27. Mai 2019
F2Y
Alarmierung:
27.05.2019 16:33
Einsatzende:
27.05.2019 18:33
Einsatzdauer:
2 Std.
Eingesetzte Kräfte:
26
Vor Ort:
Rettungswagen, Notarzt, Polizei

Tätigkeit der Feuerwehr:

Brand in Gebäude - Brandbekämpfung im Innenangriff und über Drehleiter


Bericht:

Montagnachmittag alarmierte die Leitstelle zu einem Brand in Gebäude (F2) mit Menschenleben in Gefahr (Y).

Bei Ankunft der Einsatzkräfte drang bereits deutlich sichtbar Rauch aus dem Dach einen Wohnhauses in der Straße Ährenfeld. Die Bewohnerin hatte sich bereits unverletzt ins Freie retten können. Sie wurde durch Nachbarn betreut.

Von der Feuerwehr ging umgehend ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr ins Gebäude vor. Dieser konnte kurz darauf zum Brandherd in der Küche vorgehen und das Feuer dort schnell löschen. Gleichzeitig wurde ein Druckbelüfter eingesetzt, um das Gebäude zu entrauchen.

Da sich das Feuer bereits bis in den Dachbereich ausgebreitet hatte, wurde über die Drehleiter ein weiteres Strahlrohr vorgenommen. Allerdings mussten einige Dachziegel entfernt werden, um an den Brandherd gelangen zu können.

Das Gebäude ist nach dem Brand bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar.

Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug, die Polizei mit einem Funkstreifenwagen sowie der DRK Ortsverein Vellmar mit einem Krankentransportwagen im Einsatz.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 1

LF 16/12

DLK 23/12

LF 16

TLF 16/25
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2019 Feuerwehr Stadt Vellmar · Besucher: