Startseite
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
18. Oktober 2019
F2Y
Alarmierung:
18.10.2019 01:30
Einsatzende:
18.10.2019 02:15
Einsatzdauer:
45 Min.
Eingesetzte Kräfte:
17
Vor Ort:
Rettungswagen, Notarzt, Polizei

Tätigkeit der Feuerwehr:

Belüftungsmaßnahmen


Bericht:

Durch den Alarm eines Rauchwarnmelders wurden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Obervellmar in der Nacht zum Freitag auf eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung aufmerksam. Sie riefen daraufhin die Feuerwehr.

Unter dem Einsatzstichwort F2Y (Brand in Gebäude, Menschenleben in Gefahr) alarmierte die Leitstelle Kassel daraufhin die FF Vellmar sowie Rettungsdienst und Polizei.

Nach energischem Klingeln und Klopfen öffnete der Bewohner der betroffenen Wohnung schließlich die Tür.
Die Feuerwehr stellte fest, dass verbranntes Essen im Ofen der Grund für die Rauchentwicklung war.
Der Bewohner war eingeschlafen und hatte sogar den Rauchmelder überhört.

Die Feuerwehr belüftete das Haus mit einem Druckbelüfter. Ein Feuer musste nicht gelöscht werden.
Der Bewohner wurde noch dem Rettungsdienst zur Untersuchung vorgestellt und wenig später war der Einsatz abgeschlossen.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 1

LF 16/12

DLK 23/12

TLF 16/25
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2019 Feuerwehr Stadt Vellmar · Besucher: